ccc5

Vorstand

vorstand
Country Camping Club Switzerland
Anita Lüthi
Raistrasse 22
8962 Bergdietikon

info(at)camping-club.ch
www.camping-club.ch
Webmaster:
hrueeger(at)gmail.com

Statuten

Statuten

Name und Sitz des Vereins:
Unter dem Namen Country Camping Club (CCC genannt) besteht ein unabhängiger Verein, welcher am 23. Juni 2000 am 7. Int. Trucker- & Country-Festival in Interlaken gegründet wurde. Der Sitz des CCC ist der Wohnort des Präsidenten. Der CCC ist eine Vereinigung von gleichgesinnten, aktiven Campern, welche Camping- und/oder Countrymusic-Anlässe regelmässig besuchen.

Mitgliederbeitrag:
Der Mitgliederbeitrag beträgt jährlich CHF 40.-- für Aktivmitglieder und CHF 15.-- für Passivmitglieder. Der Mitgliederbeitrag muss allen Mitgliedern dienlich sein.
Aktivmitglieder haben in der Regel ein Zelt, Wohnwagen oder Reisemobil / Bus. Diese Mitglieder treffen sich jeweils auf Campingplätzen und Country Festivals, bei welchen dem Verein Übernachtungsplätze zur Verfügung gestellt werden und selbstverständlich bei allen anderen Vereinsanlässen.
Passivmitglieder sind unsere Gönner bzw. jene Mitglieder, die nur an den Vereinsanlässen ohne Camping teilnehmen. Passivmitglieder haben kein Stimmrecht an der Generalversammlung.

Aktivitäten:
Der Verein organisiert pro Jahr acht oder mehr Anlässe in den Bereichen Camping und Country Musik. Anfangs jedes Kalenderjahres wird ein Jahresprogramm erstellt und versandt. Das Jahresprogramm wird in Vorstandssitzungen beschlossen, wobei der Vorstand Anregungen jederzeit willkommen heisst.

Vorstand:
Der Vorstand besteht aus folgenden Organen, wobei die Organe a) bis d) die minimale Besetzung des Vorstandes bilden: a) Präsident, b) Kassier, c) Aktuar, d) Vize-Präsident, e) Veranstaltungs-Chef, f) Beisitzer. 
Die Amtsdauer beträgt 3 Jahre, nach deren Ablauf muss der Vorstand an der GV neu bzw. für weitere 3 Jahre bestätigt werden.

Mitglied werden:
Jeder in der Schweiz oder im grenznahen Ausland wohnhafte volljährige Bürger kann eine Mitgliedschaft beim CCC beantragen. Der Vorstand hat das Recht, in Ausnahmefällen Mitglieder ab- bzw. auszuweisen.
Jedes Mitglied muss gewillt sein, die folgenden Leitsätze zu leben.
- Ein Verein funktioniert nur wenn jeder mithilft. - Akzeptanz und Anstand gegenüber anderen Vereinsmitgliedern ist ein Muss. - Wir akzeptieren und respektieren die Regeln, die uns die Veranstalter und Platzwarte auferlegen.